Die Lebenshilfe Schwabach-Roth e.V. ist seit über 50 Jahren Träger verschiedenster Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in Schwabach und dem Landkreis Roth.

Für den pädagogisch-psychologischen Fachdienst der Interdisziplinären Heilpädagogischen Tagesstätte suchen wir ab 01.10.2021 eine/n Heilpädagogen/in (m/w/d) in Teilzeit mit 20-30 Wochenstunden, unbefristet.


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Einzel- und Kleingruppenangebote für bestimmte Kinder und Jugendliche
  • Beratung der und Zusammenarbeit mit Fachdienst- und Gruppendienstkollegen/innen
  • Teilnahme an Fallbesprechungen
  • Zusammenarbeit mit den Familien
  • Erstellung von Entwicklungsberichten und Förderplänen,
  • Netzwerkarbeit im Sozialraum,
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und Gremien
  • Konzeptarbeit und Weiterentwicklung im Fachdienst

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium als Heil-/Sozialpädagoge/in
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung und ihren Familien
  • Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Grundlagen (BTHG, Eingliederungshilfe etc.)
  • Bereitschaft, den Bereich der Familienarbeit im Fachdienst auszubauen
  • Bereitschaft, das Leitbild und die Grundsätze der Lebenshilfe nach außen zu tragen

Wir bieten Ihnen:

  • Einen Arbeitsplatz in einem gut funktionierenden Team
  • gute Zusammenarbeit mit den anderen Einrichtungen in der Lebenshilfe
  • freie Bayerische Schulferien (werden eingearbeitet)
  • Bezahlung nach dem TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Bayerische Versorgungskammer -ZVK-

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Einrichtung, Christoph Hanke unter (09122 – 63083-30) oder christoph.hanke@lebenshilfe-schwabach-roth.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Lebenshilfe Schwabach-Roth e.V.

Geschäftsstelle
Postfach 1767
91107 Schwabach

Gerne auch per Email an:christoph.hanke@lebenshilfe-schwabach-roth.de

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.